• SafeGuard LAN Crypt
  • Sicherheit mit glänzender

    Zukunftsperspektive

LAN Crypt … to be continued

Sophos überträgt die Rechte an SafeGuard LAN Crypt dem Spezialisten für Authentisierungs- und Verschlüsselungslösungen - conpal GmbH

SafeGuard LAN Crypt

Datensicherheit mit SafeGuard LAN Crypt – auch nach dem 30. September 2019


Sophos und conpal haben eine Vereinbarung geschlossen, die die Rechte zur Weiterentwicklung, Pflege und Vermarktung der erfolgreich etablierten Enterprise-Lösung zur Verschlüsselung von sensiblen Daten – Sophos SafeGuard LAN Crypt- an die conpal GmbH überträgt. Der Prozess zur Freigabe gemäß Aussenwirtschaftsverordnung wurde eingeleitet.

conpal verfügt über die Erfahrung und etablierte Prozesse zum In-Sourcing, zur Qualitätssicherung und zur Weiterentwicklung von Softwarearchitekturen entlang von Kundenbedürfnissen und aktuellen technischen Standards. Damit wird die langfristige Verfügbarkeit von LAN Crypt auch in modernen Einsatzumgebungen sichergestellt.

Über conpal

conpal ist ein spezialisierter Hersteller von IT-Sicherheitslösungen mit Fokus auf Verschlüsselung, Endgeräte-Sicherheit, Authentisierung sowie sichere Identitäten. Das Unternehmen entstand als Technologieausgründung ehemaliger Manager der Utimaco Safeware AG und pflegt seit seiner Gründung 2008 eine langjährige Technologiepartnerschaft mit Utimaco Safeware AG und Sophos.

Wie geht es weiter?

Die Übernahme und Weiterentwicklung von LAN Crypt ist in drei Schritten geplant:

  • Nach Abschluss der technischen Übernahme von LAN Crypt wird conpal den Kunden und Partnern ein Upgrade-Release bereitstellen, das bereits Windows 10 (Redstone 5) unterstützen wird und als schlankes Upgrade einen schnellen Übergang auf eine modernere Filterarchitektur ermöglichen soll. Bestands- und Wartungskunden können dieses Upgrade-Release in Ihrer Umgebung zunächst auf Stabilität und Verträglichkeit testen. conpal wird diese Tests, sofern dies gewünscht ist, eng begleiten. Für den Fall eines erfolgreichen Tests, können Kunden kostenfrei auf das Upgrade-Release migrieren.
  • Im Anschluss an die Upgrade-Release-Phase sind eine Reihe sogenannter Funktions-Releases geplant, die zum einen bekannte Fehler beheben und andererseits dringend benötigte neue Features liefern sollen.
  • Nach Abschluss der Funktions-Release Zyklen erfolgt die Fortschreibung des Produktes über sogenannte Innovations-Releases.

    Kunden, Interessenten und Partner sind herzlich eingeladen, sich an der der Gestaltung der Funktions- und Innovations-Roadmap zu beteiligen. conpal wird hierzu ein Programm mit dem Namen LAN Crypt Ahead aufsetzen, das die zahlreichen Anforderungen und Bedürfnisse von Partnern, Kunden und Interessenten an das Produkt aufeinander abstimmen wird. Sollten Sie Interesse an einer Teilnahme am Programm LAN Crypt Ahead haben, füllen Sie bitte das Formular am Ende dieser Webseite aus. Wir werden Sie dann zeitnah über den Start und den Inhalt des Programms informieren.

FAQ

1. Wie lange kann Sophos SafeGuard LAN Crypt noch über Sophos Partner bezogen werden?

Antwort: Der Bezug von Lizenzen für SafeGuard LAN Crypt über Sophos Vertriebspartner ist bis zum EOL Termin am 30. September 2019 möglich.

2. Was passiert mit bestehenden Wartungs- und Supportverträgen für Sophos SafeGuard LAN Crypt?

Antwort: Bestehende Wartungsverträge mit Sophos, (oder mit einem Sophos Vertriebspartner laufen zum Ende der im Vertrag festgelegten Ablauffrist aus und können noch bis maximal zum 30.09.2019 verlängert werden.

3. Können neue Wartungsverträge mit bestehenden Lieferanten abgeschlossen werden?

Antwort: Sophos Vertriebspartner können für neue Verträge die Wartungs- und Support-Leistung direkt von conpal beziehen, so dass der Bezug dieser Leistung für Endkunden über etablierte Vertrags- / Lieferbeziehungen möglich ist.

4. Zu welchem Zeitpunkt werden Informationen über die Verfügbarkeit eines neues Releases des Produktes verfügbar sein?

Antwort: Die Ankündigung des Releasetermins (Upgrade-Release) erfolgt in Kürze.

5. Wird sich der Name ändern?

Antwort: conpal hat die Rechte am Produkt LAN Crypt erworben. Der Brand SafeGuard verbleibt bei Sophos. Das Produkt wird mit Verfügbarkeit des Upgrade-Releases in conpal LAN Crypt umbenannt.

6. Ist bei der Weiterentwicklung der Lösung eine Rückwärtskompatibilität verschlüsselter Daten sichergestellt?

Antwort: Ja, diese wird sichergestellt.

7. Wie erfolgt der Übergang zur neuen LAN Crypt Version?

Antwort: conpal stellt Kunden und Vertriebspartnern zeitnah einen sogennanten Upgrade Release zur Verfügung. Alle weiteren Release-Veröffentlichungen von conpal setzen auf diesem Release auf.

8. Wer liefert Support für Sophos SafeGuard LAN Crypt?

Antwort: Kunden mit laufenden Wartungsverträgen können weiterhin den Support über den Sophos Vertriebspartner, respektive über Sophos oder conpal beziehen.

9. Behalten in der Vergangenheit erworbene Lizenzen von Sophos SafeGuard LAN Crypt ihre Gültigkeit?

Antwort: Selbstverständlich. Alle bislang erworbenen Lizenzen von SafeGuard LAN Crypt behalten ihre Gültigkeit und berechtigen zum Bezug der entsprechenden Anzahl von Lizenzen des Upgrade Releases von LAN Crypt, sobald dieses durch conpal bereitgestellt wurde. Wir wollen den Übergang für Kunden und Partner so einfach wie möglich gestalten.

10. Entstehen bei einem Upgrade auf eine neue Version Kosten?

Antwort: Beim Upgrade auf die Upgrade Release von conpal LAN Crypt im Rahmen bestehender Wartungsverträge entstehen beim Upgrade für bereits erworbene Lizenzen keine zusätzlichen Kosten.

11. Wird es möglich sein, die bestehende Lizenzzahl zu erhöhen? Wo können Lizenzen zur Erweiterung bestehender Installationen erworben werden?

Antwort: Lizenzerweiterungen können bis zum 30. September 2019 bei Sophos oder Sophos Vertriebspartnern und über conpal bezogen werden. Nach dem 30. September 2019 ist der Bezug nur noch über conpal sowie conpal Vertriebspartner möglich.

Ich habe Interesse an weiteren Informationen oder Supportunterstützung

[A] Sie sind SafeGuard LAN Crypt Kunde und benötigen weitere Informationen oder Unterstützung.
[B] Sie sind Sophos Partner und benötigen weitere Informationen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Interesse an der Teilnahme am LAN Crypt Ahead Programm.

Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn geltende Datenschutzvorschriften rechtfertigen eine Übertragung oder wir sind dazu gesetzlich verpflichtet. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.